Datenschutz

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Spirit. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen als Bewerber gerne einen Überblick geben, wie Ihre Daten bei uns gespeichert werden und was wir damit tun und auch nicht tun werden. Schließlich möchten wir Ihr Vertrauen in Spirit auch verdienen.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihre Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften geschützt. Mit Ihren persönlichen Daten gehen wir sorgfältig und vertraulich um! Dennoch müssen wir – in Ihrem Interesse – einen Teil Ihrer Daten an unsere Auftragsnehmer kommunizieren, um Sie in Projekte vermitteln zu können. Wir anonymisieren diese Daten dabei – auch in unserem eigenen Interesse – stets soweit es uns möglich ist.

Innerhalb unserer Webseiten sammeln wir so wenig Daten wie möglich von Ihnen. Gerade soviel, um mit Ihnen in Kontakt bleiben zu können. In Ihren Bewerbungsunterlagen wollen Sie bitte Ihre kompletten Daten offenlegen. Diese Bewerbungen werden bei uns mit der höchsten Vertraulichkeitsstufe behandelt und verlassen unser Haus so nicht.

Das Versenden von unverlangten Angebots-E-Mails lehnen wir strikt ab. Daher geben wir Ihre E-Mail-Adressen auch nicht ohne Ihre Zustimmung weiter. Davon unberührt ist unser Newsletter, mit dem wir Sie gerne regelmäßig informieren. Auch diesen Verteiler werden wir aber nicht weitergeben und selbstverständlich haben Sie jederzeit die Möglichkeit, das Newsletter-Abonnenemt zu beenden.

Im Übrigen verweisen wir an dieser Stelle an unseren Haftungsausschluss.