testSIDE – Testwerkzeuge sicher einführen

Anforderungen, Testfälle, Testläufe und Fehler. Im Rahmen des Testmanagements sind sie die zentralen und wichtigsten Items. Hinzu kommen noch weitere Informationen und Items u.a. aus dem Projektmanagement oder dem Konfigurationsmanagement. Diese Items und Informationen gilt es effektiv und effizient zu bearbeiten und miteinander zu verknüpfen. Beispielsweise kann so ermittelt werden, welche Anforderungen durch welche Tests getestet wurden und welche Fehler dabei entdeckt wurden. Oder Builds können mit entsprechenden automatisierten Regressionstestsuiten verknüpft werden um schnell eine qualitative Aussage über die Stabilität und Funktionsweise des Builds geben zu können.

Durch Verknüpfungen mit Informationen aus dem Projektmanagement können z.B. die notwendigen Berichte und Auswertungen für die aktuelle Projektphase getroffen werden.
Damit diese Informationen und Funktionen schnell und ohne große Hindernisse genutzt werden können müssen die dafür eingesetzten Tools bestens miteinander verknüpft sein. Aus diesem Grund gibt es mittlerweile eine Vielzahl von Testwerkzeugen, die diesen Funktionsumfang über mehrere miteinander verknüpfte Tools mitbringen. Diese oftmals als Application Lifecycle Management Tools bezeichneten Suiten umfassen dabei sämtliche Funktionen, die während der Entwicklung der Software benötigt werden.

Zu den Standardfunktionen gehören dabei:

  • Anlegen von Zeitplanungen (z.B. über Releases und Meilensteinen)
  • Verwalten von Anforderungen
  • Anlegen und Durchführen von Testfällen
  • Verwalten von Fehlern
  • Auswertungen und Berichte erstellen

Zusätzlich bieten viele Suiten noch Tools für das Erstellen und Ausführen von automatisierten funktionalen und nichtfunktionalen Tests. Über standardisierte Schnittstellen ist es außerdem möglich weitere Tools z.B. Issuetracker (z.B. Jira), Build- und Deploymenttools (z.B. Jenkins) oder Versionsverwaltungstools (z.B. Subversion, Git) anzuschließen. Damit ist es wie eingangs erwähnt möglich alle aus Testsicht erforderlichen Artefakte und Items innerhalb eines Tools bzw. einer integrierten Toolkette schnell und einfach zu bearbeiten.

Unsere Mitarbeiter konnten bereits einige Erfahrungen und Know-How mit solchen Suiten sammeln. Dazu gehören u.a. die HP ALM und die Microfocus Silk Suite. Wir unterstützen Sie gerne entweder beim direkten Einsatz der Tools in Ihrem Projekt oder beim Aufsetzen einer Testsuite für ihr Projekt oder Unternehmen.

Eine integriete Testsuite bietet unser Werkzeug testOFFICE, erfahren Sie mehr unter » PRODUKTE

http://SPIRIT-TESTING%20und%20SPIRIT-ONSIDE%20-%20Beratungsunternehmen%20für%20agile%20Software-Qualitätssicherung%20vor%20Ort%20beim%20Kunden

testCOACH - Schulungen zu Testwerkzeugen

Sie führen gerade ein Testwerkzeug in Ihrem Unternehmen ein und suchen noch den passenden Schulungspartner? Gerne helfen wir Ihnen auf Basis unseres umfangreichen Werkzeug Know Hows weiter. Wählen Sie einen öffentlichen Kurs oder sprechen Sie uns wegen einer Inhouse-Schulung direkt an.

Akademie

Ihr Kontakt zu uns

Gerne stellen wir Ihnen auch unser Konzept zur Einführung einer automatisierten Teststrategie in einem Präsentationstermin vor.
Schicken Sie uns einfach eine Anfrage, wir freuen uns darauf Sie weiterführend beraten zu können.

Für weiterführende Informationen bezüglich der Speicherung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung.